Gemeinde Dürmentingen

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Dürmentingen im Jahresablauf

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der wichtigsten Veranstaltungen über das Jahr hinweg.

Bitte beachten Sie auch unseren Veranstaltungskalender.

Fasnet - Narra raus!

3/4 Narr und Stocknarr

Die Dürmentinger Fasnet hat Tradition. Am 1. Januar 1880 wurde der "NARRENVEREIN DÜRMENTINGEN" gegründet. Schon vor 1880 führte ein Narrenverein Fasnetsspiele auf. Seit 1880 wird (unterbrochen nur durch die Kriegsjahre) am Fasnetsmontag eine Straßenfasnet abgehalten und dabei die frühere Tradition der Aufführung von Fasnets- spielen bis heute weitergeführt. 1954 wurde die Narrenfamilie der Dreiviertelsnarren gegründet, anlehnend an die Hofnarren des ehemaligen truchsessischen Schlosses in Dürmentingen. Inzwischen wurde eine weitere Narrenfigur, der Stocknarr, entwickelt und die Dürmentinger Schalmaienkapelle ist ein fester Bestandteil der Fasnet. Mit ihrem "NARRA RAUS" bereichern die farbenfrohen Dreiviertelsnarren so manchen Umzug.
Im Dürmentinger Fasnetsbrauchtum gibt es außerdem die "DREI GABELN". Volkstümlich ist die "Gabel" ein uralter Name für die "DREI ZÜGELLOSEN DONNERSTAGABENDE VOR DER FASNET". Aus ihnen entwickelte sich das heutige "MASCHGRA GAU", d.h. einzelne "Maschker" oder ganze Gruppen glossieren Ereignisse des vergangenen Jahres und ziehen so maskiert von einer Wirtschaft zur anderen und stellen pantomimisch oder in Versform Untaten und Missgeschicke der Mitbürger vor. Nach dieser ersten Runde demaskieren sich die Maschker und gehen zum zweiten Mal durch die Wirtschaften, um zu zeigen, wer hinter dem ganzen Possenspiel gesteckt hat. Eröffnet werden die Fasnetsaktivitäten durch das "NARRA-RAUS-FEST" am Freitagabend vor der ersten Ausfahrt. Neben den drei Gabeln, Straßenfasnet und Ausfahrten zu befreundeten Narren sind die Narrenbälle mit großem Programm am Fasnetsamstag und Fasnetmontagabend ein weiteres wichtiges Element in der Dürmentinger Fasnet.

Der Funken

Funken Dürmentingen
Funken Dürmentingen

Alljährlich wird am ersten FASTENSONNTAG von der Freiwilligen Feuerwehr Dürmentingen auf einer Anhöhe ein Funkenfeuer errichtet und unter der Anwesenheit vieler Schaulustiger weithin sichtbar abgebrannt. Die Jugendfeuerwehr sorgt dabei mit einer Bewirtung für das leibliche Wohl.

Maibaum setzen

Maibaum stellen.
Maibaum stellen.

Alljährlich wird am Vorabend des Maifeiertags der bekränzte und mit Bändern geschmückte MAIBAUM aufgestellt. Unter großem Arbeits- und Zeitaufwand werden Reisiggirlanden gebunden und zu einem Kunstwerk am Maibaum gefertigt.
In der "Mainacht" wird von den angehenden Jugendlichen gern Schabernack getrieben, d.h. Gartengegenstände werden versteckt, Gartentüren ausgehängt usw. Diese Streiche sind meist harmlos und sollten mit Humor getragen werden. In der Mainacht werden aber auch von jungen Burschen unter Mithilfe von Freunden Maibäume am Haus der "Herzdame" aufgestellt und es ist für ein Mädchen eine große Ehre, einen solchen "Maien" gesteckt zu bekommen. Alles in allem ist in der Mainacht einiges los und nicht wenige Jugendlichen müssen (?) in dieser Nacht ohne Schlaf auskommen.

Dorffest

Krämermarkt
Krämermarkt

Alle örtlichen VEREINE und viele GRUPPIERUNGEN gestalten dieses weit über die Grenzen hinaus bekannte und beliebte DÜRMENTINGER DORFFEST. Ein umfangreiches kulinarisches Angebot, Musik, Informationen, Nostalgisches und Handwerkskunst zieht an diesem Tag viele Maiausflügler an.

Zügle mit Pilot.
Zügle mit Pilot.

Aber auch Spiel und Spaß für Jung und Alt bilden einen reizvollen Kontrast zu einem breiten Krämermarktangebot. Alles in allem ist dieses Fest die Demonstration eines aktiven Vereinslebens in einer starken Gemeinschaft.

Eine beliebte Besonderheit dieses Festes ist das Dorffest-Zügle. Eigens für diesen Tag werden Schienen verlegt.

Internationaler Volkswandertag

SOMMERLICHES WANDERN in Dürmentingen.
Es laden ein die Wanderfreunde 1971 Dürmentingen e.V.
Start und Ziel in der Turn- und Festhalle. Startzeit:  7 – 12 Uhr.

Ortsfußballtunier

Ortsfussballtunier
So sehen Sieger aus.

Der Sportverein richtet jährlich diese gesellige Veranstaltung aus. Vereine, Firmen, Buden und Gruppierungen treten gegeneinander an und ermitteln mit viel SPIELFREUDE und Spaß den Sieger.

Serenade auf der "Lehr"

Musikverein Dürmentingen
Musikverein Dürmentingen

OPEN-AIR-KONZERT in idyllischem Ambiente von und mit dem MUSIKVEREIN DÜRMENTINGEN und dem „Jugendorchester H2D“.

Landesgruppen-Zuchtschau

Große internationale Zuchtschau der Ortsgruppe Dürmentingen des VEREINS FÜR DEUTSCHE SCHÄFERHUNDE.

Sommerferienprogramm

Zugfahrt mit einer Feldbahn.
Zugfahrt mit einer Feldbahn.

Ein FERIENPROGRAMM, das seinesgleichen sucht, bietet die Gemeinde Dürmentingen in Zusammenarbeit mit Vereinen und Einzelpersonen. Über sechs Wochen wird für fast jeden Ferientag ein abwechslungsreiches Programm für Kinder, Familien und Senioren organisiert. Die Fäden laufen bei der Gemeindeverwaltung zusammen, dort wird auch das Programm erstellt und die Anmeldungen entgegen genommen. Die kompetente und engagierte Bündelung und Begleitung in der Verwaltung ist alljährlich Garant für die Daheimgebliebenen, um sich die Ferienzeit mit diesem Angebot sinnvoll mit viel Spaß zu verschönern.

Familientag

Wohltätigkeitsveranstaltung zugunsten des Vereins “FORTSCHRITT“ auf dem Gelände der Mutter-Kind-Klinik im „Kanzachhof“ in Dürmentingen-Burgau. Mitmachangebote, musikalische Unterhaltung und vielschichtige erlebnispädagogische Angebote runden das Angebot ab.

Herbstmusikfest

Ein herbstliches SPEISEANGEBOT und jede Menge MUSIKUNTERHALTUNG wird bei diesem Fest geboten. Neben dem gastgebenden Verein unterhält eine Gastkapelle und das Jugendorchester H2D.

Jagd-Sack-Tell-Bogentunier

Bogenschütze
Bogenschütze

Die Schützengilde organisiert einen anspruchsvollen PARCOURS ums Schützenhaus, in der Kiesgrube und im Kanzachtal. Die Anmeldezahlen zeigen die Beliebtheit dieser BOGENSPORTVERANSTALTUNG.
Beginn: 9:30 bis 16 Uhr.

St. Martin

Heiliger St. Martin
Heiliger St. Martin

Um 17:15 Uhr startet der ST-MARTINSUMZUG mit Laternen an der von der Apfelwiese zur Kirche, musikalisch begleitet von der Jugendkapelle H2D. In der Kirche führen die Kinder der Klasse 4 ein Martinsspiel vor, bevor sich dann alle Kinder eine Martinsbrezel abholen dürfen. Die gesamte Bevölkerung ist zu Glühwein und Punsch eingeladen.


Organisiert wird die Veranstaltung von den Lehrern und vom Elternbeirat der Schule sowie dem Elternbeirat und den Erziehern des Kindergartens St. Johannes.

Seniorennachmittag

Heudorfer Schwestern feiern mit.
Heudorfer Schwestern feiern mit.

Am 2. ADVENTSSONNTAG veranstaltet die Gemeinde für die ältere Generation der Gesamtgemeinde einen Seniorennachmittag. Finanziert wird diese Veranstaltung durch den Wohlfahrt- und Krankenpflegeverein Dürmentingen. Die Vereine wechseln sich in der Gestaltung ab und dank des Engagements vieler freiwilliger Helferinnen und Helfer ist dieser Nachmittag ein ganz besonderer Höhepunkt im Jahresablauf für unsere Seniorinnen und Senioren.

Metzelsuppe am Gallusmarkt

Am Gallusmarktsonntag und Montag lädt der SPORTVEREIN zum SCHLACHTFEST-ESSEN ins Sportheim ein.

Jahreskonzert

Musikverein Dürmentingen
Musikverein Dürmentingen

Am Samstag vor dem dritten Advent veranstaltet der MUSIKVEREIN DÜRMENTINGEN sein Jahreskonzert in der Turn- und Festhalle. Eröffnet wird diese festliche Veranstaltung durch die Jugendkapelle H2D, bevor dann die Aktiven des Musikvereins ihr Können präsentieren.

Weitere Informationen

Aktuelles & Neues

Alle wichtigen Nachrichten und Meldungen der Gemeinde Dürmentingen!

Weiter zu Aktuelles & Neues