Gemeinde Dürmentingen

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Seniorenausflug 2022


Jedes Jahr organisiert die Gemeinde Dürmentingen mit der großzügigen Unterstützung des Wohlfahrt- und Krankenpflegevereins den Seniorenausflug für Bürger und Bürgerinnen ab 65 Jahren.
Am Mittwoch, den 14.09.2022, war es wieder soweit. Kurz nach 8 Uhr, machten sich die Dürmentinger Senioren begleitet von Bürgermeister Dietmar Holstein, Pfarrer St. Leonard, Maria Beck und Brigitte Schmid von der Nachbarschaftshilfe sowie Martina Soukup-Venn vom BE-Büro der Gemeindeverwaltung, mit zwei Bussen auf  den Weg, in die kleine Kurstadt Bad Wurzach.
Als erster Programmpunkt stand die Besichtigung der Käserei Vogler in Gospoldshofen. Dort werden regionale Allgäuer Käsespezialitäten selbst hergestellt.  Im urig, gemütlichem Ambiente lauschten die Teilnehmer bei einem leckeren Käseweckle und duftendem Kaffee der humorvollen, akustischen Führung des Inhabers Jörg Vogler. Nach der kleinen Stärkung nahm der gut gelaunte Käsereibesitzer seine Gäste mit zu einer kurzen Besichtigungstour, die durch die Produktion sowie das liebevoll gestaltete Museum führte. Anschließend blieb noch etwas Zeit, um sich mit kulinarischen Käse-Köstlichkeiten für Zuhause einzudecken oder sich im Museum umzusehen.
Nach diesen duftenden Eindrücken, machte sich die Reisegruppe auf den Weg in die Stadtkirche St. Verena in Bad Wurzach. Dort wurde mit dem mitreisendem Pfarrer Leonhard eine kleine Andacht gefeiert. Während dieser Zeit öffneten sich himmlische Schleusen und es regnete in Strömen. Jedoch als die Reisegruppe die imposante Kirche wieder verließ, hörte der Regen so schnell auf wie er begonnen hatte. So konnten die Senioren trockenen Hauptes den kurzen Weg zum Gesundresort Feelmoor zu Fuß zurück legen. Dieses beeindruckt nicht nur durch die elegante und stilsichere Ausstattung des Restaurant und Empfangsbereichs, sondern auch durch ein wirklich hervorragendes Mittagsangebot. Das Buffet ließ keine Wünsche offen und so wurde kräftig zugelangt.
Bestens gestärkt ging es dann weiter im Programm. Zwei Bähnlein der Torfbahn Bad Wurzach warteten schon auf unsere  Senioren/innen. Die Torfbahn in der jetzigen Form wurde ab dem Jahre 2001, von vorwiegend im Ruhestand  befindlichen Mitgliedern des Kultur- und Heimatverein Bad Wurzach, neu gebaut. Und was hier entstand ist wirklich eine Reise wert. Mit viel Herzblut wurde ein Stück Geschichte erhalten. Die Fahrt durch das Wurzacher Ried dauert kurzweilige  50 Minuten, da diese humorvoll und interessant gestaltet ist.  Der anschließende Museumsbesuch lohnt sich unbedingt, hervorragend dokumentiert und aufgearbeitet taucht man dort dann komplett in die Geschichte des Torfabbaus ein.
Nach diesem kulturell historischem Highlight ging es dann wieder zurück ins Gesundresort Feelmoor zu Kaffee und Kuchen. Hier wurde in gemütlicher Atmosphäre noch die eine oder andere Neuigkeit ausgetauscht, bevor man sich dann gegen 17:30 Uhr auf den Heimweg machte. Beim Abschied war man sich einig, dass man sich 2023 wieder im Seniorenausflug trifft.

Ein herzliches Dankeschön an den Wohlfahrt- und Krankenpflegeverein für die nicht selbstverständliche Unterstützung!
 
 
 

Weitere Informationen

Kontakt

Bürgermeisteramt Dürmentingen                                                                                                                                                                                            Hauptstr. 20 88525 Dürmentingen

Tel.: 07371 – 9507-0                            Fax: 07371 – 9507-99

Email: gemeinde@duermentingen.de